Startseite
  Über...
  Meine Gasteltern
  Mein neues Zuhause
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/prinzessin-akp

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sorry Sorry Sorry bin einfach viel zu beschäftigt

Hey leutz..

wie ihr vll shcon bemerkt habt hab ich in letzter zeit *hust* nichts mehr geschrieben...tut mir ja auch leid...aber irgendwie hab ich so viel zu tun..immer ist irgendwas..und dann immer noch viel has und so..

 ich mein mit den meisten von euch schreib ich ja sowieso regelmäßig über icq oder maile. also wenn ihr was wissen wolt oder so..ich erzähle euch alles gerne..schreibt mich einfach nur an..ich kanneuch dann auch einfach bilder mitschicken (was hier ja voll dumm is weil myblog wenig speicherplatz für fotos zur verfügung stellt)..

 ich denke ich gebe es jetzt vollkommen auf hier noch weiterhin was reinzuschreiben.. ich bin eh schon viel zu weit vorangeschritten- viel zu viele sachen über die ich schrieben müsste.. (weihnahcten-family-panto-party1-party2-sleepover-konzert-tennis-party3- usw...).

ich dachte mir eher nen kleines get-together zu veranstalten wenn ich wieder komme, wo dann jeder kommen kann und ich fotos zeige udn nen paar stories erzähle.. allet kla?

 soo ich mach mich jetzt aufn weg zum blenheim palace..

byebye XXX

28.1.07 13:13


London

WOW... I London...das ist einfach nur geil.

Und dabei war ich noch nicht einmal in der stadt richtig drin. Naja vll sollte ich mal vorne anfangen damit man/ frau auch mal was versteht. also. da meine gastellis künstler sind haben die halt auch künstlerische freunde udn verwandte balbal. gestenr abend war ne austellung von *denk grübel* dem ehemann vonder tochter von der schwester von meinem gastvater *ja das wars*. (einfach: ehemann von neils nichte, aber das andere klingt spannender) Allet klar? so jedenfalls haben die im osten von london, dieser teil ist eg als ähm nicht so netter teil angesehen, bzw als slum. aber die versuchen momentan alles das ins gegenteil umzuwandeln. naja jedenfalls haben die da ziemlich geile häuser gebaut. und da ganz oben in einem penthouse kann man schon sagen war die ausstellung. da sidn wir dann direkt nach der schule hin. giles (der künstler) hat ziemlich verschieden stilarten. naja aber das faszinierendste in dieser wohnung war der blick. wow. man konnte richtig über london schaun. echt toll. mit all den lichtern und so. einfach nur geil.

naja danach sind wir dann so gegen 10 uhr losgejaggert um was zu beißen zu kriegen. naja ne laalaaalaaalaaange straße runter. ich hab mich echt immer wieder fragen müssen ob ich wirklich in england gelandet bin. das war wie amiland. auf der straße waren nur schwarze. ich mein nicht dass ich was dagegen hätte.wirklich nicht. aber sowas kenn man von usn einfach nicht. so generell ein shop nach dem anderen klein udn ..weiß nich..wie im süden, da findet man auch so kleine lädchen. alles war bis nach mitternacht auf. udn um 10 uhr waren alle haarsalons gefüllt mit leuten. mh.ok einzelne werden jetzt vll denken mein gott was labert die da. aber sowas gibbet bei uns halt nich (jedenfalls nicht in polsum *fett grins* was ein wunder)...

naja haben dann elcker türkisch gegessen..und dann den ganzen weg wieder zurück. als wir dann gegen mitternacht da abgefahren sind udn durch die stadt sind also mittendurch da hat sich das einfach nur angefühlt, als wenn es 16 uhr ist (da is ja auch schon dunkel)..alles pulsiert udn lebt und so..ich mag das..lalalala...

joar und glücklicherweise haben lucy und kirsty mir versprochen in den weihnachtsferien mit mir nahc mal zu fahren..einen ganzen tag mit madame tussards und viel shopping *lol*... da freu ich mich schon tierisch drauf. *wuff*

soo das war mein london erlebnis..spaß..obwohl es für manche vll nicht so klingen mag..*lol*

2.12.06 14:26


Sry

Tut mir leid, dass ich die seite länger nicht mehr aktualisiert habe.

Hier ist viel passier und zwischendurch brauchte ich auch mal ein bisschen zeit zum entspannen.

 

was kann ich denn erzählen..mmh..wo soll ich anfangen? mmh..fangen wir mit x-factor an. das ist DSDS in england.  joar..und da england voll das charity-land ist sammeln die hier ständig geld für wohltätige zwecke. wirklich. andauernd is hier irgendne aktion. was auch immer. zB sponsort silence. da rennen paar schüler den ganzen tag rum udn reden nich udn kreigen geld dafür für nen bestimmten zweck (die nächste idee ist sponsort blindness aber ich glaub das war nur nen schwerz^^ ..spaßig..)  joar.udn dann gab es halt in der schule ne charity veranstaltung. die lehrer haben x-factor gemacht. oh mann..dafür hatten wir eine schulstunde frei. man zahlte 2 pfund für ein eintrittsticket und konnte sich dafür über die lehrer lustig machen. das schöne war, dass das sowas von überahupt nicht ernst genommen wurde.  viele lehrer haben sie so zum affen gemacht. aber die schüler ahben das voll gut aufgenommen haben die schrägsten sänger am meisten unterstützt und gegrölt udn geschrien (kugi (lehrer) du bis geil (in english)) udn standing ovations (kp ob man das so schreibt.egal. ^^)gegeben.  da kam voll so schulspirit auf. das is so geil. das find ich echt mal besser als bei uns.

danach sind wir dann mit unserer truppe ins kino. den neuen james bond gucken. ich fand ihn ziemlich verwirrend aber egal. die wirkliche attraktion war auch das päärchen neben mir..(nein ich bin kein spanner) die sind ja sowas von süß als päärchen. yeah. also die sidn erst seit 2 wochen zusammen. udn sooo schüchtern .sehr süß anzusehn. naja.
komemntare  zum bond: mädels: mmh.. jungs: geil ! LOL...

danach sind wir dann zu hannah und haben  ne übernachtungsverantstaltung gehabt.  war auf jeden sehr spaßig, das einzige prob war nur, dass  ich am nächsten morgen um 9 uhr tennis hatte. na klasse. also erst mal red bull kaufen gegangen, dann ging das auch. nach dem tennis sofort wieder in die stadt und shoppen. na da sag mir mal einer das waren keine zwei ausgefüllten tage.

dann am letzten wochenende waren wir am fr nach der schule bei talia, also caitlyn und ich udn wir haben leckere schokoschweinerein gebacken. sau gut. und sehr spaßig. am dem sonntag (also letzten) war ich dann noch mit meiner kleinen japanerin mimi lecker frapuccino bei starbucks trinken *jammi*.

soo das war mal in kurz fassung was in den letzten 2 wochen so passiert ist. wenn mir noch was einfällt schieb ich nen eintrag nach.
ach ja schulisch..sehr spaßig.englischer geschichtsaufsatz B, deutscher geschichtsaufsatz D. irgendwas läuft da verdammt schief *gg*..lol..

 

2.12.06 13:38


Lehrerin

Lol..ich musste ja meine complementary options wählen..aber irgendwie hat alles nicht so ganz geklappt, weil ich einfach die faslchen freistunden hab. also muss man etweder ein praktikum machen oder so die schule unterstützen. also unterstütze ich jetzt die schule, indem ich 10-11 jährige kinder deutsch lehre. spaßig. echt. am anfang war ich ja ma echt kritisch..aber jetzt? voll spaßig.

naja die erst stunde war schon mal so, das die urspüngliche lehrerin nicht da war und ich da mit einem lehrer war der den beibringen wollte: Sie heißE anette. na klasse. naja gut dass ich da war. hab dann spontan die stunde geschmissen.
aber sobald ich da war kamen alle voll lieb udn süß: wie heißt du? sogar in deutsch..voll süß..die wussten noch nicht einmalm dass ich deutsch bin..sehr süß. und die fragen die ganze zeit. udn ich habe auch ziemliche macht. darf so sternchen vergeben (wer die meisten hat kreigt nen preis) udn conduct cards..(wenn man 5 davon innerhalb ein 2 wochen hat dann kommt es aufs zeugnis)..
das mach ich jetzt also einmal die woche. in 2 verscheidenen klassen. ich mag die eine mehr aber egal..und die nennen mich "miss". das is so geil. wenn man da steht udn alle nur sagen "good morning miss"..LOL..aber das gefühl vor englischen schülern zu stehen udn zu wissen dass die besseres englisch sprechen udn dann in englisch deutsch zu unterrichten.
ich bin ja eg nur da um zu helfen aber irgendwie waren die lehrer noch nie so wirklich da. einmal hatten wir 5 verschiedene lehrer die immer mal wieder reingeguckt ahben udn dann hab ich das hlat gemacht. weil die eh kein deutsch konnten. jaja.

naja das macht spaß. ich genieße es *gg*..

2.12.06 23:47


about kristin

helllllllllooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo! she is crazy n has the coolest hair - all spiky and fluffy. watch out when she has her camera with her, she will get you!! you have been warned. but still, she is great. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.

by: sarah 

3.11.06 10:34


Kristin has crazy hair

It's spikey hehehehehehe

'tis cool

Midori is the best
Ps: this is by midori!

2.11.06 14:09


Meine zeit in deutschland

Soooo..jetzt bin ich wieder in engand und sitze momentan in der schule.

die woche in deutschland (war ja noch nicht einmal ne woche) war einfach super geil. ich bin ja am diensatg abend erst relativ spaet angekommen wurde dafuer aber umso lieber und stuermisch von meiner mama und simaon begruesst. dann ging es ab nach hasue und dann wurde noch bis eins gelabert.
Demnach war ich am naechsten morgen auch sehr muede (mein koerper war auch noch auf eine stunde frueher eingestellt) als ich dann zum frisoer bin. danach sofort nach dorsten schoen ne runde tennistraining haben. das tat gut. da ich dann schon eh in dorsten war bin ich schenll noch bei meinem anderen club vorbei. dann wollte ich eigentlich noch marc sehen, der war aber nich da. hatten uns grade am tennisplatz verpasst. abe rich habe wenigstens seinen kleinen neuen hund gesehn. merlin-IDEFIX. sehr suess.
dann wollten meine ellis mich dann aber doch noch mal sehen. was aber nich lange war da ich nur schnell gegessen habe und dann zum orchster gefahren bin. was ich aber nicht wusste, ist, dass wir die instrumente vorgestelt haben an dem tag. also waren da ganz viele kleine kinder um uns rum, was aber trotzdem sehr spassig war. danach haben  wir noch kurz geprobt udn dann sollten die blaeser gehn. na toll das war wohl nichts. joar..also bin ich dann noch bei mona und axel vorbei. die haben schon ein bsischen dumm geguckt. spass... soo danach bin ich dann noch zum simon. ich hab meine zeit schliesslich ausgenutzt. joar..hab ihm ein bisschen mit seinem referat geholfen, weil ich zum beispiel schnell englische  quellen auf deutsch uebersetzten konnte.

 daaaaan war auch schon donnerstag. da bin ich (wie die meisten von euch wissen) zur schule gegangen. war sehr spassig wenn man einfach mal so da ist. da kommen leute, die dich fragen, ob du wirklich bist udn die dann sehr verwirrt sidn wenn du denenn sagst: nee ich bin nur ihr spirit^^. joar..war eigentlich ganz ok. komisches gefueh, weil man denkt, dass man erst gestern durch die schule gegangen ist, aber irgendwie sind die sachen alle mitten in ner renovierung. also kann das ja ma gar nich sein. sooo dann irgendwann nach der schule habe ich schnell gegessen und bin dann zu meinem papa. joar..war auch mal wieder schoen den noch mal zu sehen. dann wolte ich zur tina, aebr die war irgendwie nich da, also bin ich wieder mal zu simon. haben nen kleinen spaziergang mitm hund gemacht und dann bin ich noch zu meinem tina cousinchen. das war sehr spassig muss man sagen. dann hatte ludger mir noch geschrieben, weil er gewissenbisse hatte mioch morgens so geaergert gehabt zu haben. also bin ich dann noch ne runde autofahren gegangen. lalalal. und dann noch bei san remo vorbei. das hab ich wirklich vermisst. muss ich schon. war auch schoen. dann isser noch ein bisschen geblieben bis er in sein bettchen musste. blubb.

am FREITAG war dann ein (fast) family tag. morgens bin ich zu einem lecker fruehstueck bei meiner omi. als ich wieder zu hasue war bin ich schenll bei biene vorbei die von ihrem seminar wieder da war. sie war aber nicht da, also wollte ich sie am abend im pub ueberraschen, das wurde aber nichts, da sie grade im auto angefahren kam wo sie auch erst einmal rausgesprungen ist, obwohl es noch gefahren ist. tja, uerberraschung gelungen. *gg* danach bin ich mit mama und reinhard nach muenster gefahren. da habe ich noch ne schoene neue tasche bekommen. der tag war schoen aber der ausklang sollte auch noch mal ein weiteres highlight werden. reinhard hatte abends gekocht, hab schnell was leckeres gegessen udn bin dann mit biene in irish pub, wo auch schon simon, seine freundin undnoch ien paar mehr waren. der abend war lustig. ausser dass die gemein sind. die haben einfach meine fotos herumgezeigt (wer dabei war weiss was ich meine).

am samstag war dann aber auch leider schon weider zeit zu fahren. bin aber vorher noch mal nach buer wo ich tante hilde getroffen habe, hab noch mal lecker reinhard essen bekommen, noch ma bei simon vobei ummich zu verabscheiden aber dann mussten wir wirklich aufbrechen. tja..dann stand halt auch schon weider der abshied vor der tuer. achja..sowas ist niemals schoen.
auf dem flug hab ich aber ein maedel kennengelernt die auch deutsche ist und in oxford als lehrerin arbeitet (als teil ihres studiums)..mit der bin ich dann den ganzen weg zurueck gefahren im bus, war sehr spassig und wesentlich interessanter als die hinfahrt.

sooooooo, das war meine zeit in deutschland. ich muss wirklich sagen, dass es amazing war und ih moechte mich bei allen bedanken, die mir geholfen haben, die zeit so schoen wie moeglich zu gestalten. 

2.11.06 13:49


weitere woche um..

Sooooo da bin ich wieder...eine weitere woche (ohne euch ) ist wieder vergangen. sooo kommen wir erst einmal zur schule: joaaaar ... war eg ganz normal..musste meine complementary optionen wählen (2 stunden innerhalb von 2 wochen). da kann man wählen zwischen photo, disskutieren, spanisches kochen, filme gucken, archeologie, so was wie pfadfinder usw. ... eg gnaz spaßig. ich kann abe rvon meienm stundenplan zu keinem einzigen hin. naaaa klasse ...also werde ich "workexperience" machen. aber innerhalb der schule. ich werde wahrscheinlich diese 2 stunden dann im deutschunterricht aushelfen. was ja eg ganz spaßig ist. jojo...

und daaaaann kam die große überraschung am fr. ... ich hatte ja meinen ersten richitgen essay über englische geschichte geschrieben. udn die ahben uns vorhe rshcon verklickert, dass niemand ein A oder B haben wird. das man dann nich rubbish ist, aber das das normal ist, weil der sprung zwischen 11 und 12 so groß ist. so war das dann aber auch. kein A, kein B. ich hatte schon angst..was ich denn dann haben würde?! und? ich hab ein C!!! woooow..ich war so stolz..jippie..weil nämlich schon viele nen D oder E haben. freu freu freu. ich mein wenn man so denkt 3..is ja nich so pralle..aber hier ist das ein bisschen anders.. naja und wollte sie uns ja sofort wieder die möglichkeit geben zu zeigen, dass wir es (noch) besser können und hat nen neuen gesetzt .

am nachmittag waren wir dann noch mit ein paar freunden in der stadt um lizzie ein geburtstagsgeschenk zu kaufen. die hat nämlich am mo...unser motto:  orange....lol..

und dann war ich am fr abend noch auf ner party. joar..lucy hat mich und sian mitgenomen, weil sie die gastgeberin vom karate kennt, aber niemanden sonst. joar..war auch eg ganz gut..die anderen haben zwar nich mega viel mit uns gesprochen..aber es war eg ganz spaßig..also so haben wir 3 uns das einfach gemacht. dann sind wir abe rmal in den korridor gegangen um ein bsischen normale luft zu bekommen ..udn da kamen so 3 typen rein. alle voll zu. der eine war ja ganz friedlich. nachdem wir die dann aber gebeten haben zu gehen war das so ein hinundher. der eine hat sian zugelabert *she is taking advantage of you*, aber die anderen sind direkt rein. wuuow ..der bruder der gastgeberin war voll sauer udn hätte bald drauf losgeprügelt. hat die aber erst mal rausgeschmissen udn die tür versperrt. naja auch kein hindernis. ahben sie die halt eingeschlagen. dann mussten die aber auch schon den bruder zurückhalten, der einfach ausgerastet ist. joar..ich glaube man hätte mal erwähnen sollen dass da um die 6 leute mit schwarzen karate gürteln drin waren. lucy selbst macht den grade. joar..den rest hab ich nich gnaz mitbekommen, da ich nicht nach draußen wollte (warum bloß nicht?)..aber irgendwann kam dann die polizei und hat die in handschellen abgeführt.

eg wär alles wieder in ordnung gewesen aber der clubbesitzer hat dann gesgat. schluss ende alles raus..na klasse..die war nur noch am heulen..ich mien kann man verstehen frau möchte a ne schöne geburtstagsparty erleben. joar..also war ich dann schon ein bisschen füher zu hause als erwartet. blubb...

des wars...

21.10.06 12:21


Hallo erstmal..

Hello.. wow i am sooo proud...ich habs geschafft (nich ganz ohne hilfe aber egal (thx to julia) eine hp zu erstellen. sinn is ganz einfach dass ich nich immer dumme rundmails schreibe, sondern meine tollen erlabnisse aus england hier drauf veröffentliche. das is so eg der hauptsinn. also ich hoffe ihr habt spaß damit. wenn ihr besondere wünsche habt dann meldet euch einfach.

joar..soooo..versuch jetzt mal was zu verändern..*aaah* ich hoffe es geht gut..*gg* 

14.10.06 17:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung