Startseite
  Über...
  Meine Gasteltern
  Mein neues Zuhause
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/prinzessin-akp

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

DAS bin ich... wie soll ich mich beschreiben? schwierig, schwierig. also auf jeden fall mal ein bisschen crazy. joar. wer das bezweifelt, den kann ich ganz leicht vom gegenteil überzeugen. ich starte nämlich gerne mal ein paar sinnlose aber immer spaßige aktionen. was mir persönlich wichtig ist ist meine spontanität. da leg ich wert drauf. tjoa...dann glaub ich kann ich ganz gut zuhören..versuche imme rfür meine freunde da zu sein.

ich bin insgesamt ein sehr fröhlicher mensch. denn wer ist schon gerne traurig? also wenn EUCH noch was wichtig einfällt was ich vergessen hab, dann an die tastatur fertig und los.

Ich mag diese...
Musiker: corinne bailey rae, mary j. blidge, aaliyah, james blunt (das war der schnulzige teil) und dann noch so allerhand rnb zeugs...e.g. neyo, akon...
Sportarten: uiii sport is mir sehr wichitg. denn wenn ich nich ausgelastet bin dann fĂŒhl ich mich nich wohl. am liebsten spiel ich tennis. um das zu verbessern steht dann fitnessstudio an. udn wenn das grade nich möglich ist, da schwinge ich mich auf mein fahrrad udn dreh ne runde.
Hobbies: halt wie gesagt tennis, dann flöte...jaor..orchster und so..dann meine freunde...spaß haben...
Orte: also erst einmal meine zweite heimat "oxoford". da (bzw im mom hier) ist es wunderschön..die ganzen alten unis und so..wow..ich sag nur guckt euch harry potter den film an, das wurde hier in einem college gedreht.
aber dann nich zu vergessen: italien. ich leibe itlaien das ist mein lieblingsurlaubsort. va bardolino. vll kennt ihr den wein daher. das is einfach super schön da. und immmer nett leutz ;-)...

Craziest aktion:: ich glaube diese spalte muss ich der biene widmen. ich glaub die beste aktion war, dass wir mal nach bochum gefahren sind. kling langweilig, war es aber nicht. es fing damit an, dass wir ĂŒber buer gefahren sind. leider hat an dem tag aber schalke zuhause gespielt-gegen dortmund. und die s-bahn ist die selbe, die zum stadium fĂ€hrt. also dumm gelaufen. haben dann erst einmal so ne stunde zwischen schon besoffenen leuten gestanden und wurden zeugen von einem sing-battle zwischen schalkern und dortmundern...dann ging es doch endlich weiter. aber aus unserem so sorgfĂ€ltig geplanten frĂŒhstĂŒck wurde erst mal nichts, da wir stĂ€ndig angepöbelt wurden und eingequetscht waren. als die dann weg waren ging es aber. so, da ich aber leider noch nie nach bochum mitter s-bahn gefahren bin udn der moregn dank dieser SPONTANEN aktion nich viel gelassen hat um alles zu organisieren wussten wir nich so recht wo wir aussteigen sollten. also bin ich dann einfach mal irgendwo raus. biene hat es fast nich geschafft mitzukommen..aber letztendlich schaffte sie es grade noch. dann erst mal raus udn wuir hatten KEIN plan, wo wir waren. mitten in einer wohngegend..sidn dann wieder zur station..joar irgendwie dann außerhalb von bochum angekommen..irgendwann..ne stunde rumgejaggert..dann mussten wir auch schon zurĂŒck, weil ich noch weg musste. also hat sich das ganze VOLL nich gelohnt..lol..aber egal..wir hatten spaß. was dann aber die krönung war war, dass ich dann ne sms im bus zurĂŒck bekommen habe, dass meine verabredung fĂŒr den tag ausfallen muss. also hĂ€tten wir doch lĂ€nger bleiben können. soo..was lernt man daraus..habt spaß..udn ihr könnt jetzt unsbesorgt mit mir nach bochum fahren (wenn ich wieder da bin), weil ich jetzt den weg kenne...*gg*

ne andere aktion war in italien (ich nenne nur eine sonst wird das hier zu lang)..irgendwie waren wir zu fĂŒnft eisessen udn der abend endete damit dass max sich nachts rĂŒckwĂ€rts an die reling (wird das so geschrieben?) von einem fremden segelboot gehĂ€ngt hat (die sehr wackelig war) um sich die hĂ€nde zu waschen. jaja...

ich sag nur: lasst die drogen weg leute...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung