Startseite
  Über...
  Meine Gasteltern
  Mein neues Zuhause
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/prinzessin-akp

Gratis bloggen bei
myblog.de





London

WOW... I London...das ist einfach nur geil.

Und dabei war ich noch nicht einmal in der stadt richtig drin. Naja vll sollte ich mal vorne anfangen damit man/ frau auch mal was versteht. also. da meine gastellis künstler sind haben die halt auch künstlerische freunde udn verwandte balbal. gestenr abend war ne austellung von *denk grübel* dem ehemann vonder tochter von der schwester von meinem gastvater *ja das wars*. (einfach: ehemann von neils nichte, aber das andere klingt spannender) Allet klar? so jedenfalls haben die im osten von london, dieser teil ist eg als ähm nicht so netter teil angesehen, bzw als slum. aber die versuchen momentan alles das ins gegenteil umzuwandeln. naja jedenfalls haben die da ziemlich geile häuser gebaut. und da ganz oben in einem penthouse kann man schon sagen war die ausstellung. da sidn wir dann direkt nach der schule hin. giles (der künstler) hat ziemlich verschieden stilarten. naja aber das faszinierendste in dieser wohnung war der blick. wow. man konnte richtig über london schaun. echt toll. mit all den lichtern und so. einfach nur geil.

naja danach sind wir dann so gegen 10 uhr losgejaggert um was zu beißen zu kriegen. naja ne laalaaalaaalaaange straße runter. ich hab mich echt immer wieder fragen müssen ob ich wirklich in england gelandet bin. das war wie amiland. auf der straße waren nur schwarze. ich mein nicht dass ich was dagegen hätte.wirklich nicht. aber sowas kenn man von usn einfach nicht. so generell ein shop nach dem anderen klein udn ..weiß nich..wie im süden, da findet man auch so kleine lädchen. alles war bis nach mitternacht auf. udn um 10 uhr waren alle haarsalons gefüllt mit leuten. mh.ok einzelne werden jetzt vll denken mein gott was labert die da. aber sowas gibbet bei uns halt nich (jedenfalls nicht in polsum *fett grins* was ein wunder)...

naja haben dann elcker türkisch gegessen..und dann den ganzen weg wieder zurück. als wir dann gegen mitternacht da abgefahren sind udn durch die stadt sind also mittendurch da hat sich das einfach nur angefühlt, als wenn es 16 uhr ist (da is ja auch schon dunkel)..alles pulsiert udn lebt und so..ich mag das..lalalala...

joar und glücklicherweise haben lucy und kirsty mir versprochen in den weihnachtsferien mit mir nahc mal zu fahren..einen ganzen tag mit madame tussards und viel shopping *lol*... da freu ich mich schon tierisch drauf. *wuff*

soo das war mein london erlebnis..spaß..obwohl es für manche vll nicht so klingen mag..*lol*

2.12.06 14:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung